Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Forschung

Die Forschungsgruppe der Fachrichtung Knowledge Visualization fokussiert auf Design und Wissensvermittlung im Bereich der 3D-Visualisierung und auf die Entwicklung von interaktiven didaktischen 3D-Modellen. Untersucht werden didaktische Konzepte und Fragen zu Gestaltung und zur Ästhetik im Zusammenhang mit Modellbildung und Wissensvermittlung mit dem Ziel, neue Erkenntnisse zu gewinnen und innovative Werkzeuge der Wissensvermittlung zu entwickeln.

Tangible Virtual Models — Ein botanisches Modell wird in den virtuellen 3D-Raum interaktiv «berührbar» übersetzt und mit einem innovativen Event an ein breites Publikum gebracht. Stellen Sie sich vor, Sie begegnen der grössten Blume der Welt – der Titanwurz – und Sie können sie allein durch die Bewegung Ihrer Arme zum Wachsen bringen. Dank Tangible Virtual Models und dem Leap Motion Controller ist das möglich. Die neue didaktische Erfahrung von Botanik wird nicht nur isoliert gezeigt, sondern in den Kontext einer Blühphase der Pflanze und einer Ausstellung im Museum für Gestaltung gestellt und auf der Plattform titanwurz.ch präsentiert.

Closing the Cleft — Wie kann man eine komplexe Operation in der Lippen-Kiefer-Gaumen-Spaltchirurgie virtuell erlernen und anhand von realen Patienten- und Patientinnendaten trainieren? Closing the Cleft ist eine App mit einem interaktiven 3D-Modell der Operation der Lippen-Kiefer-Gaumenspalte bei Neugeborenen. Anhand verschiedener Lernmodi können angehende Chirurginnen und Chirurgen unterschiedliche Fälle üben. Im Zuge des Forschungsprojekts soll die App einen 3D-Scanner erhalten, um Patienten und Patientinnen in Echtzeit aufzunehmen und anhand des 3D-Scans die Operation zu planen.

Immersive Design — Eine neue «Wirklichkeit» in der virtuellen Welt: Möglichkeiten der Wissensvermittlung durch AR und VR. Dank neuer Technologien ist es möglich, 3D-Modelle in Echtzeit im virtuellen Raum zu betrachten und zu bearbeiten. Das eröffnet faszinierende Möglichkeiten für die Wissensvermittlung und wirft gleichzeitig diverse neue Fragen auf. Die visuelle Gestaltung von Inhalten in diesen Medien ist weitgehend unerforscht und bedarf einer völlig neuen Herangehensweise.

Die Steuerungstechnologie, die Tangible Virtual Models «berührbar» macht: der Leap Motion Controller.
Die Steuerungstechnologie, die Tangible Virtual Models «berührbar» macht: der Leap Motion Controller.
Closing the Cleft setzt den Schwerpunkt auf anatomische Korrektheit und didaktische Vermittlung im Bereich der Gesichts- und Kieferchirurgie.
Closing the Cleft setzt den Schwerpunkt auf anatomische Korrektheit und didaktische Vermittlung im Bereich der Gesichts- und Kieferchirurgie.
Virtual Reality erlaubt z. B. eine Zeitreise durch ein Gebäude. Aus der Bachelorarbeit von Sandro Lochau (2016).
Virtual Reality erlaubt z. B. eine Zeitreise durch ein Gebäude. Aus der Bachelorarbeit von Sandro Lochau (2016).