Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Profilmodul

BA 3. Studienjahr

In diesem prozessorientierten Modul definieren die Studierenden anhand ihrer Selbsteinschätzung ein eigenes Lernziel und eine daraus abgeleitete Fragestellung und haben so die Gelegenheit, ihre persönlichen Stärken zu vertiefen oder allenfalls vorhandene Schwächen auszugleichen. Mit bewusst gesetzten Rahmenbedingungen und Freiheiten entwickeln und reflektieren sie ihren Arbeitsprozess, die gestalterischen Mittel und künstlerisch-gestalterische Methoden. Das Modul dient so auch der Vorbereitung auf die Bachelorthesis.

Anita Dettwiler und Karin Seiler

Auszug aus dem Arbeitsbuch, Martina Löwy
Auszug aus dem Arbeitsbuch, Martina Löwy
Links: 3D-Sculpting von Dinosaurierkörpern, Stjepan Lukac; rechts: botanisches Modell und Farbkompositionen, Alessandro Holler
Links: 3D-Sculpting von Dinosaurierkörpern, Stjepan Lukac; rechts: botanisches Modell und Farbkompositionen, Alessandro Holler
Gletscherstudien, Luzia Rink
Gletscherstudien, Luzia Rink
Arbeitsprozess zu digitaler Malerei, Maya Hartmeier
Arbeitsprozess zu digitaler Malerei, Maya Hartmeier