Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Theorie im 1. Studienjahr

— Einführung in Geschichte und Theorie des Wissensbildes

Im vertiefungsspezifischen Theoriemodul lernen die Studierenden unterschiedliche Positionen der Bildtheorie, Bildreflektion und Bildanalyse kennen, erlangen Basiswissen über die Entwicklung der Naturwissenschaften und ihre Visualisierung in Wissensbildern (wissenschaftlichen Illustrationen) und erarbeiten selbstständig Fakten und wissenschaftliche Strategien über die Geschichte und Ästhetik der wissenschaftlichen Illustration.

Karin Seiler, Gerd-Helge Vogel u. a.

— Einführung in die Wahrnehmungspsychologie

Gegenstand dieser Vorlesung ist eine Einführung in die Wahrnehmungspsychologie. Erläutert werden die Grundzüge der visuellen Wahrnehmung, im speziellen die Farb-, Form- und Tiefenwahrnehmung. Im Weiteren wird die Gestalttheorie, Aspekte der Aufmerksamkeit und die neurobiologischen Gesetzmässigkeiten der Schönheitswahrnehmung besprochen.

Anita Dettwiler, Oliver Emch, Karin Seiler und Bruno Zgraggen