Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Personen

Thomas Neeser

Analytisches Zeichnen, Gegenstandszeichnen

Seit 2006: Dozent für analytisches Zeichnen, Typografie und Plakatgestaltung an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK)
Seit 1996: Lehrauftrag für Naturstudien, Gegenstands- und Architekturzeichnen an der Schule für Gestaltung Basel
1996: Gründung des Grafik-Ateliers Neeser & Müller GmbH seither selbstständige Tätigkeit als Gestalter mit den Schwerpunkten Editorial Design, Plakatgestaltung, Signaletik, Schrift und Typografie
1991–1995: Ausbildung an der Grafikfachklasse, Schule für Gestaltung Basel
1990–1991: Ausbildung am Vorkurs A, Schule für Gestaltung Basel
1985–1990: Anstellung in einem Architekturbüro: Projektierung, Planung und Bauführung von Wohn- und Gewerbebauten
1981–1985: Ausbildung zum Hochbauzeichner

Publikationen (Auszug)

  • «Tokyo TDC Vol. 27», The Best in International Typography & Design, DNP Art Comm. Co., Ldt., 2016
  • «Typographie 36», The Annual of the Type Directors Club NY, Verlag Hermann Schmidt, 2015
  • «novum», World of Graphic Design 07/11, Stiebner Verlag, 2011
  • «100 beste Plakate 2010», Verlag Hermann Schmidt Mainz, 2011
  • «Die schönsten deutschen Bücher 2010», Stiftung Buchkunst, 2011
  • «Basler Kulturplakate 2001–2009», Basler Plakatsammlung, 2009
  • «Die schönsten Schweizer Bücher 2005», Bundesamt für Kultur, 2006

thomas.neeser@zhdk.ch